Rolle! | Best for Dog

Rolle!

 

 

Dieser Trick macht sowohl dem Hund als auch dem Besitzer Spaß, und das beste: man braucht gar nichts dazu, nur einen Hund, ein paar Leckelies  und etwas Geduld!

Also, das Ziel ist folgendes:  Der Hund legt sich hin und rollt einmal um sich selbst.

 

Die Schritte dazu:

  1. Legen Sie Ihrem Hund vor sich ins „Platz!” und rollen Sie ihn sanft auf die Seite. Dann halten Sie ihm ein leckerchen vor die Nase.
  2. Führen Sie dieses Leckerchen in einem Bogen von seiner Nase zu seinen Rippen hin. Er wird mit dem Kopf folgen, und wenn er sozusagen zu seinemm Schwanz schaut, bekommt er das Leckerchen.
  3. Mit jeder Wiederholung führen Sie das Leckerchen immer weiter in Richtung Rücken, bevor er es bekommt. Manche Hunden rollen sich dann schon von alleine weiter. Gehört Ihr Hund nicht zu diesen, dann können Sie ihn auch herumrollen, indem Sie seine Beine in die Hand nehmen. Danach darf er sofort aufspringen.
  4. Jetzt können Sie ein Hand- und/oder Hörzeichen einführen. Geben Sie das Zeichenzu Beginn der Übung. Seien Sie geduldig und bauen Sie die Übung schrittweise auf!

 

Viel Spaß!

 

 

Spielen ist immer gut!